Podcast

SP-Podcast #03: Ingrid Wenzel und die DJane in der Mausefalle

Stand-up-Comedienne und Illustratorin Ingrid Wenzel
Comedienne Ingrid Wenzel (Foto: Sergey Sanin; Collage: s/p)

Ingrid Wenzel ist eine Comedienne aus Celle, die heute in Berlin lebt und unter anderem als Illustratorin arbeitet. Ihren ersten Stand-up-Auftritt spielte sie 2013 in Hamburg. Im Laufe der Zeit hat sie vieles gemacht: Sie hat BWL und Kunstgeschichte studiert, war als Soldatin bei der Bundeswehr und hat sich das Zeichnen beigebracht.

Und sie war DJane auf Hochzeiten und Firmenfeiern. In dieser Folge spricht sie über die Erfahrungen als Frau im Schützenfestzelt. Auch geht es darum, Comedy im Alltag erkennen und geschehen lassen zu können. Und Ingrid erkärt, warum sie das DJ-Bit heute überhaupt nicht mehr spielt. Die Aufnahme entstand im Herbst 2018 beim NDR Comedy-Contest in Hamburg.

Podcast auf Spotify anhören | RSS-Feed | Podcast auf Android abonnieren

Links zu Ingrid Wenzel

Ingrids Homepage

Ingrid auf Instagram

Ingrids Facebook-Seite

Zum Interview mit Ingrid auf Setup/Punchline

Über den Podcast

Warum lachen wir eigentlich? Und warum lachen wir konkret jetzt? Setup/Punchline ist ein Podcast über den handwerklichen Aspekt von Stand-up-Comedy. In jeder Folge sprechen Comedians über eines ihrer Bits, also eine mehrminütige thematische Einheit an Witzen. Dabei erklären sie, wie sie ihr Thema fanden, wie sie ihre Punchlines und Pausen setzen, oder auch, welche Zeilen nie funktionieren, und warum sie trotzdem an ihnen festhalten. Alle Folgen gibt es hier.

Lust auf mehr Comedy-News? Melde dich doch für den Setup/Punchline-Newsletter an.

1 Kommentare

  1. Pingback: Smyle x Ingrid – Ingrid Wenzel

Kommentare sind geschlossen.