Allgemein

Netflix verschiebt Comedy-Festival

"Netflix Is A Joke Fest": Der Streamingdienst veranstaltet ein eigenes Comedy-Festival in Los Angeles

Vor zwei Wochen erst kündigte Netflix ein erstes komplett eigenes Comedy-Festival an. Nun muss der Streamingdienst es wegen des Corona-Virus schon wieder verschieben: Das Netflix Is A Joke Fest sollte in der Woche vom 27. April bis zum 3. Mai 2020 in Los Angeles stattfinden. Wegen aktueller Empfehlungen der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), der US-Behörde für Seuchenschutz, ist der Start des Festivals auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

„We’ve been blown away by the excitement from fans“, teilt Netflix auf der Festival-Homepage mit. Man arbeite daran, einen neuen Termin zu finden, sobald dies möglich sei. In den kommenden Wochen werde es Informationen für Ticketbesitzer geben.

Beim Netflix Is A Joke Fest sind mehr als 100 Live-Shows, Panels, Diskussionen und sonstige Veranstaltungen geplant. Zu den Gästen sollen unter anderem die US-amerikanischen Comedians Ali Wong, Bill Burr, Dave Chapelle und Kevin Hart zählen. In der Vergangenheit hatte Netflix schon Erfahrungen mit Live-Stand-up gesammelt. Ein entsprechendes Event 2018 fand zum Beispiel aber noch im Rahmen des Just-For-Laughs-Festival im kanadischen Montreal statt.

Der Comedy-Newsletter von Setup/Punchline erscheint alle zwei Wochen

Setup/Punchline – Der Comedy-Newsletter
Nachrichten, Artikel, Interviews, Lese-, Podcast- und Serienempfehlungen zu Stand-up, Comedy und Humor im Allgemeinen. Alle zwei Wochen per Mail. >>> Hier geht’s zur Anmeldung <<<